Archiv

Hier findet Ihr unsere Berichte der Startseite die aus Gründen der Aktualität in das Archiv verschoben wurden.

Viel Spaß beim Stöbern ...

14.08.2018 Saisonvorbereitung der Herren läuft ...

Am Sonntag den 12.08.2018 stand ein weiteres Vorbereitungsspiel für unsere Herrenmannschaften auf dem Programm. Die "Erste" hatte es mit der 2.Mannschaft des FC Alte Haide DSC zu tun. Trotz einiger - urlaubsbedingter - Ausfälle konnte die Mannschaft ein ordentliches Spiel abliefern. Zwei schöne Aktionen reichten um den Heimsieg klar zu machen. Positiv hat den zahlreichen Zuschauern die Einsätze unserer hauseigenen Nachwuchskicker (ehemals A-Junioren) gefallen. Die Jungs konnten ihre Aufgaben im Team gut lösen und hatten auch einige schöne Aktionen im Spiel (Das 2:0 wurde mit einem klasse Flankenlauf von Jama auf der linken Seite erzielt. Nach seinem Querpass musste Toni die Vorlage nur noch über die Linie drücken).
Auch das 1:0 wurde über die Flügel erzielt. "Mogli" setzte sich super auf der rechten Seite durch und schlug eine perfekte Flanke auf Lobo der die Vorlage mit feiner Technik im Tor unterbringen konnte.

Anfangs der zweiten Halbzeit ging den Jungs ein wenig die Puste aus (war auch kein Wunder bei gefühlten 50° auf dem Platz) und die Gäste kamen immer besser ins Spiel, konnten aber keinen zählbaren Erfolg aus der zeitweisen Überlegenheit erzielen. Nach dem Kontertor zum 2:0 war aber auch bei Alte Haide die Luft so gut wie raus.

Unsere 2.Mannschaft hatte einen schweren Stand gegen TSV Trudering III. Man merkte die fehlende Spielpraxis und auch mit der Kraft stand es nicht ganz so gut. Wir sollten hier aber Spielertrainer Niko ein wenig Zeit lassen um eine funktionierende Mannschaft aufbauen zu können.

Die Vorbereitung läuft also relativ gut. Nachdem jetzt so langsam die Urlauber zurückkehren werden und die Mannschaften dann mit den festen Kräften arbeiten können sehe ich unsere Herren-Mannschaft in dieser Saison ganz weit vorne, das Potenzial und der Kader versprechen auf jeden Fall einiges. 

02.05.2018 FCV verliert gegen SV Stadtwerke …

Am Mittwochabend fand das Nachholspiel gegen SV Stadtwerke statt. Wie immer kamen unsere Jungs voll motiviert und mit Tatendrang zur ersten Halbzeit aus der Kabine. Es wurde jedoch gleich klar das es gegen den Tabellenzweiten ein schweres Spiel werden wird. Der Gegner, die während des gesamten Spieles im Mittelfeld den Ton angeben konnte, stellte unsere Abwehr immer wieder mit schnellen Gegenstößen vor Probleme. Aber mit Kampf und etwas Glück hätten die Viktorianer fast ein 0:0 in die Halbzeit retten können. Obwohl wir durch unsere schnellen Offensivspieler (Haso, Aykut und Guiseppe) die ein oder andere Chance erspielen konnten blieben wir direkt vor dem Tor doch relativ blass. In der 40.Minute fiel dann das 0:1 für den SV Stadtwerke. Eine schön geschlagene Ecke wurde aus kurzer Distanz der Ball per Kopf in die Maschen gesetzt. 
Nach der Pause setzten wir die Gastmannschaft dann wieder unter Druck der aber bereits nach ein paar Minuten an Schwung verlor. Wieder einmal hingen unsere Stürmer ziemlich in der Luft da keine verwertbaren Bälle in der Spitze ankamen. In Minute 57 erzielten die Gäste das 0:2. Durch einen Freistoß, der kunstvoll an der nur durch 2 Spieler bestehenden Mauer vorbeigezirkelt wurde. 
Zwar kamen unsere Jungs nach nur weiteren 5 Minuten zum Anschlusstreffer (unstrittiges Foulspiel im 16er an Aykut - Elfmeter verwandelt von Guiseppe) aber weitere Chancen ergaben sich leider nicht mehr. Zudem erzielte SV Stadtwerke nur 3 Minuten nach dem Anschluss das 1:3. Damit war die Luft so gut wie raus und die Stadtwerkler konnten den Zwei-Tore-Vorsprung relativ sicher nach Hause spielen.
Zu erwähnen sei noch unser "Abwehrbulle" Fabio. Auch in diesem Spiel lieferte der Junge eine in meinen Augen überragende Partie ab. Er stand eigentlich bei jedem Angriff richtig und konnte viele gefährliche Aktionen durch starkes und immer faires Eingreifen entschärfen.
Unsere Jungs haben kommendes Wochenende spielfrei. Am Sonntag den 13.05. geht es dann Zuhause gegen Ludwigsvorstadt II.
(Autor: Mario Schneidereit 03.05./21:00)

28.04.2018 FCV siegt bei WB Allianz ...

Zur ersten Halbzeit kann unser rasender Reporter leider nichts sagen da dieser erst in der Halbzeitpause beim Spiel des FC Viktoria erscheinen konnte. Er hatte aber nicht viel versäumt ... 0:0 zur Pause. Was er aber dann in der 2.Halbzeit beobachten konnte war eine Fortsetzung des gepflegten Offensivspieles das wir schon am Mittwoch  gegen 1860 bestaunen durften. Unsere zwei Topstürmer Aykut und Giuseppe wirbelten die Verteidigung von Allianz ganz schön durcheinander. Es war aber dann Lobo der eine schöne Vorlage zur 1:0 Führung verwandeln konnte. Giuseppe erhöhte dann nach einem tollen Zuspiel und feiner Einzelleistung eiskalt auf 2:0. Das spätere und eindeutig Regelkonforme 3:0, durch ein Zuckerzuspiel von Aykut auf Giuseppe, wurde wegen einer angeblichen aber unmöglichen Abseitsstellung nicht gegeben. 
Unsere Abwehr stand aber wieder überwiegend felsenfest und ließ kaum Chancen für den SV WB Allianz zu. Kurz vor Schluss hatte unser Edeljoker Niko P. das 3:0 auf dem Fuß - konnte aber das schwere Spielgerät (nach einem Sprint über fast 10 Meter) alleinstehend vor dem Tor nur noch in Richtung Torhüter rollen.
Der positive Trend aus dem 60ig Spiel mitgenommen und auf fremdem Platz 3 Punkte eingefahren. Endlich macht der FCV wieder Spaß und spielt richtigen Fußball. 
Wir hoffen nun am kommenden Mittwoch (20:00 Uhr bei uns am Platz) gegen den Tabellenführer SV Stadtwerke auf ein weiteres gutes Spiel des FCV.  
(Autor: Mario Schneidereit 20:00 Uhr)

25.04.2018 1860 gegen FCV ohne Chance ...

Am vergangenen Mittwoch kam es nun endlich zum Nachholspiel gegen die vierte Mannschaft des TSV 1860 München. Unsere Jungs machten von Anfang an Druck und wollten gleich zeigen wer hier der Hausherr am Platz ist. Innerhalb kürzester Zeit konnte der FCV durch Aykut Kislali und dreimal Giuseppe Nappo den Halbzeitstand von 4:0 herstellen. Unsere Hintermannschaft machte einen überaus stabilen Eindruck und ließ keine Großchancen für den TSV zu. In Halbzeit 2 drückten die Viktorianer zwar weiter auf das gegnerische Tor konnten aber trotz zahlreicher Chancen "nur" noch das 5:0 durch das 4. Tor von Giuseppe Nappo markieren.

Hervorzuheben sei noch, das die Mannschaft diesmal äußerst diszipliniert und konzentriert zur Sache ging. Keine gelben oder rote Karten machten das Spiel zu dem besten der Saison. Wir hoffen das sich dieser erfreuliche Trend in den nächsten Spielen fortsetzen kann.  

(Autor: Mario Schneidereit / 26.04. 15:00)

24.04.2018 Junioren mit Hoch und Tiefs ...

Die Juniorenmannschaften des FCV sind wieder voll im Rückrundeneinsatz. Die Teams konnten an diesem Wochenende weitere Erfolge einfahren mussten aber auch bittere Niederlagen einstecken. Angefangen bei den A- und B-Junioren die Ihre Spiele verloren geben mussten konnten auch unsere Kleinsten unter Serafin diesmal nicht an die Leistungen der letzten Woche anknüpfen.
Tolle Ergebnisse erzielten unsere E-Jugend (3:0) unsere D-Junioren im Derby gegen den SC München Süd (2:1) und unsere C-Junioren die im Auswärtsspiel (6:1) ihre Tabellenführung behaupten konnte.

Am kommenden Wochenende kämpfen unsere Jungs wieder um Punkte und Tore. Die genauen Spieltermine sowie die Ergebnisse dieses Wochenendes könnt Ihr unter den jeweiligen Junioren (oben im Menü) einsehen. 

Merkur CUP 2018 für E-Junioren steht an

Auch im Jahr 2018 findet der Merkur CUP für E-Juniorenmannschaften auf dem Programm. Die erste Runde ist ausgelost und unsere Jungs kämpfen am Sonntag den 22.04.2018 um 14:00 Uhr um Tore und Punkte. Austragungsort ist die Anlage beim ESV München.

In der Gruppe C Runde 1 wurden folgende Ergebnisse erzielt:
FCV - Sentilo-Blumenau 1:4 / FCV - ESV München 0:8 / FCV - TSV Großhadern 0:2
Leider sind unsere E-Junioren damit in Runde 1 ausgeschieden.

17.03.2018 ... Herren 2 abgemeldet

Leider musste der FC Viktoria München seine derzeitige 2.Herrenmannschaft aus dem laufenden Spielbetrieb abmelden. Zur nächsten Saison ist ein Wiedereinstieg mit einer neuen zweiten Mannschaft geplant. 

05.03.2018 ... Tiefe Trauer beim FC Viktoria - Erwin Strehle ist tot

Erwin Strehle hat über Jahrzehnte den FC Viktoria geprägt wie kaum jemand anderer.

Er war zunächst einmal ein großartiger Fußballer und ist u.a. mit dem FCV 1958 in die II. Amateurliga (dahinter gab es nur noch die I. Amateurliga und dann noch die Oberliga) aufgestiegen, heute vergleichbar mit der Regionalliga. Damals gab es noch hitzige Lokalderbys mit dem FC Wacker.

Nach einigen erfolgreichen Jahren in der Landesliga ist Erwin Strehle zum FCV zurückgekehrt und zunächst das Traineramt übernommen. In der Saison 1970/71 fehlte dem FCV bei 5 Minuspunkten genau 1 Punkt zu Aufstieg. Mit Trainer Max Gärtner ist der FCV im darauf folgenden Jahr dann in die A-Klasse aufgestiegen

Erwin Strehle hat aber auch auf einigen anderen wichtigen Positionen den FCV unterstützt. Er war über Jahre technischer Leiter, 2. Vorstand und ein versierter Hauptkassier. Daneben hat er die Senioren C erfolgreich gemanagt.

Was uns allen aber zu Erwin Strehle im Gedächtnis haften bleiben wird, war sein großartiges Organisationstalent. In den 60-iger und 70-iger Jahren hat er die Kurzreisen zu Ostern oder Pfingsten organisiert. Gerne werden sich die etwas älteren FCV-ler an die legendären Vatertagsausflüge von damals erinnern.

Die Landesgrenzen waren ihm schließlich zu eng. 1977 fuhr der FCV mit über 100 Personen nach Porto Santa Margherita, wobei es ihm immer bei allen Reisen wichtig war, dass auch Fußball gespielt wird. Porto S. Margherita wurde dann über Jahrzehnte zu Pfingsten und auch in den Ferienwochen im September zum Feriendomizil vieler Viktorianer.

Seine absoluten Höhepunkte als Reiseleiter waren die Amerikareisen 1988 und 1991. Beide Male haben sich über 50 Viktorianer aufgeschwungen und sind über den großen Teich nach Florida geflogen. Allen Teilnehmern werden die Amerika-Reisen unvergesslich bleiben.

Danach wurde es ruhiger um ihn. Er war noch einige Jahre regelmäßig bei den Stockschützen dabei, so lange es eben noch ging. Er wusste schon lange wie es um seine gesundheitliche Entwicklung steht, es war schmerzhaft zu sehen, wie ihm allmählich so das Leben entglitt. Zuletzt war er in einem Pflegeheim untergebracht. Er ist am 2. März friedlich eingeschlafen.

Servus Erwin

(Ehrenpräsident Ernst Schwetzler 05.03.2018)

03.01.2018 ... C-Junioren belegen Platz 4 in Altenerding ...

Durch eine wirklich sehr gute Leistung belegte unsere C-Jugend beim 10-er Turnier in Altenerding den sehr guten 4.Platz. Im Halbfinale verloren die Jungs unglücklich mit 0:1 und auch im Spielum Platz 3 war das Glück leider nicht auf unserer Seite. Nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit verloren wir knapp mit 3:4 im Siebenmeterschießen. Trotzdem Kompliment an das Team und an Trainer Davor. 

 03.12.2017 ... Hinrunde aller FCV-Mannschaften beendet ...

Die Hinrunde unserer Teams ist absolviert. Jetzt heißt es in der Winterpause neue Kräfte sammeln und sich für die Rückrundeim Jahr 2018 vorbereiten. Wir wünschen unseren Spielern und Trainer eine erholsame Zeit und alles Gute.

Natürlich stehen vor dem Rückrundenstart einige Testspiele und Hallenturniere auf dem Programm. Termine der einzelnen Mannschaften könnt Ihr << hier >> direkt aufrufen.

Für unsere Junioren finden dieses Jahr wieder diverse Weihnachtsfeiern statt. Die A/B/C/D Junioren verbringen einen "weihnachtlichen Mannschaftstag" unter sich. Für die F & E Junioren findet am 17.12.2017 eine kleine Weihnachtsfeier im Vereinsheim statt. Infos hierzu findet Ihr ein Stück weiter oben. Ansonsten wünschen wir allen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches 2018.
(JL 03.12./23:00)

30.10.2017 ... Junioren kommen einfach nicht in Schwung ...
Seit den letzten Wochen können wir leider nur negative Ergebnisse in unserer Juniorenabteilung vermelden. Ausgenommen die F-Jugend unter Serafin Körner - deren Ergebnisse wir leider nicht veröffentlichen dürfen - erzielt passable Ergebnisse. Wir hoffen das nach den Herbstferien nun endlich mal der Knoten platzen wird. Unsere Juniorentrainer leisten gute Arbeit verzweifeln aber an den Trainingsleistungen bzw. Trainingseinstellungen der Jungs.
(JL 30.10./00:00)  

24.09.2017 "Black-Weekend" für unsere Junioren ...
Leider war das 2.Wies´n-Wochende für unsere Juniorenmannschaften alles andere als erfolgreich. Alle Teams haben ihre Spiele verloren.Ob dies auf das größte Volksfest der Welt zurückzuführen ist kann nicht bestätigt werden - wir gehen einfach mal von Trainingsrückstand aus.Wir denken, dass sich die Jungs in den nächsten Wochen wieder in die Erfolgsspur einfädeln werden. 
(JL 24.09./22:00) 

16.09.2017 Start der Junioren leider nicht erfolgreich ...
An diesem Wochenende sind auch die Junioren des FC Viktoria in die neue Saison gestartet. Leider konnten die Jungs bei diesem gemischten Spieltag (Heim- und Auswärtsspiele) nicht viele Punkte verbuchen. Einzig die E-Junioren und F-Junioren fuhren Siege für den FCV ein. Wir hoffen in den nächsten Spielen wieder über mehr Erfolge berichten zu können.
(JL 18.09./15:00)

12.09.2017 Juniorensaison 2017/2018 beginnt ...
Kaum zu glauben ... die Sommerferien und damit die Sommerpause beim FC Viktoria ist beendet. Ab kommenden Wochenende kämpfen unsere "Kleinen" wieder um Punkte sowie Ehre für den Verein und - was besonders wichtig ist - für sich selbst. Wir hoffen das trotz widriger Umstände und Buhrufe sich die Jugend beim FCV durchsetzen wird ... wir wünschen den Jungs auf jeden Fall viel Erfolg. Und den ehrenamtlichen Betreuern der Teams bereits ein großes Danke für ihr Engagement !
(Autor: JL12.09../22:00)

10.09.2017 Tabellenführer bezwungen ...
15 starke Anfangsminuten und der SC Baierbrunn war geschlagen. Nach schnellen Toren von Nappo (zweimal) und Hasudin und einer komplett verschlafenen Anfangsphase von Baierbrunn war der Heimsieg eigentlich nie gefährdet. 3:0 zur Halbzeit und relativ wenig Gegenwehr vom SC sowie eine tolle kämpferische Leistung unserer Jungs ließ kaum Zweifel aufkommen wer hier als Sieger vom Platz gehen wird. Trotz stärkerer 2.Halbzeit der Gäste und dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffers zum 3:1 stellte Benedetto kurz vor Schluss mit dem 4:1 den alten Abstand wieder her. Wir gratulieren dem Team zu der guten Leistung und hoffen auf weitere Punkte am Wies´n-Wochenende gegen Thalkirchen II.
 

Leider konnte unsere "ZWEITE" trotz erheblicher Steigerung noch keine Punkte einfahren. Zumindest sahen wir heute ein Fußballspiel und kämpfende Spieler. Schade das es noch nicht geklappt hat. Aber weiterhin Köpfe nach oben dann werden auch Erfolgsergebnisse kommen.
(Autor Mario Schneidereit 10.09./15:00)

04.09.2017 Zweiter Spieltag mit Sieg und Niederlage ...

Am zweiten Spieltag konnte unsere "Erste" den ersten Dreier der Saison einfahren. Beim SV Stadtwerke erzielten Spielercoach Nappo Giuseppe, Furkan Yildiz und zweimal Bellante Benedetto die 4 Tore für den FCV. Leider verletzte sich Trainer Nappo in der zweiten Halbzeit. Wir hoffen die Verletzung ist nicht so schlimm und wünschen eine schnelle Genesung. Am kommenden Sonntag ist der Tabellenführer SC Baierbrunn zu Gast beim FCV. Wir hoffen die Jungs können den Erfolg mit in diese wichtige Partie nehmen. 

Leider setzt sich der Negativtrend in der "ZWEITEN" fort. Nach der bitteren Niederlage am ersten Spieltag folge auch im zweiten Spiel ein "unterirdisches Ergebnis". Beim Team muss nun endlich der Knoten platzen um in den nächsten Spielen erfolgreichere Ergebnisse zu erzielen.
(Autor: Mario Schneidereit 03.09./23:00)
 

27.08.2017 Saisonstart leider nicht erfreulich ...
Am ersten Spieltag der neuen Saison musste der FCV zwei bittere Heimniederlagen hinnehmen. Unsere "Erste" spielte trotz fehlen von einigen Stammspielern eine gute Partie. Spielerische Unterlegenheit wurde mit Kampf ausgeglichen und auch einige gute Chancen wurden erspielt. Ein 0:0 zur Halbzeit war beiden Mannschaften nach den ersten 45 Minuten absolut gerecht. In Halbzeit 2 genügten dem FC Wacker nur 5 Minuten um das Spiel zu entscheiden. Nach einer Glanzparade von Marc - der einen fast unhaltbaren Kopfball von der Linie kratzte - flog der Ball nach der anschließenden Ecke brandgefährlich in den 5er und schlug fast unberührt im hinteren Kreuzeck ein. Kurz darauf fiel nach einem Blackout im Mittelfeld. Durch ein direktes Zuspiel zum Stürmer des FC Wacker der dieses Geschenk dankend annahm und zum 0:2 einschob. Leider konnte die Mannschaft dann im Anschluss nicht mehr zurück ins Spiel finden.
 

Unsere "Zweite" hatte im ersten Heimspiel keine Chance. Auch hier bedingt durch fehlende Spieler konnte sich das Team von Beginn an nicht gegen die eingespielte Mannschaft vom FC Wacker III effektiv wehren. Zwar rappelten sich die Jungs trotz hohem Rückstand noch einmal auf konnten aber die deutliche Niederlage (2:9) nicht verhindern.
(Autor: Mario Schneidereit 28.08./17:00) 

23.08.2017 Sommerpause ade - Saison 2017/2018 startet ...
Am kommenden Sonntag (27.08.) ist es endlich soweit. Der Ball rollt wieder für unsere Herrenmannschaften und der erste Spieltag der neuen Saison beschert dem FCV gleich ein doppeltes Derby. Um 11:00 Uhr startet unsere "Erste" gegen den FC Wacker II und anschließend um 13:00 Uhr die "Zweite" gegen den FC Wacker III. Beide Spiele finden bei uns am Platz statt.

Wir wünschen unseren Teams einen erfolgreichen Start in die neue Saison und hoffen auf rege Zuschauerbeteiligung.
(Autor: Mario Schneidereit 23.08./23:00)

25.07.2017 Viktoria Cup 2017 erfolgreich beendet ...
An den beiden vergangenen Wochenenden hat die Jugendabteilung des FCV seine traditionellen Juniorenturnier durchgeführt. Auch wenn dieses Jahr (wegen vielen gleichzeitigen Turnieren anderer Vereine) nicht so viele Teilnehmer am Start waren konnten wir doch tolle, spannende und faire Spiele bei uns auf der Anlage verfolgen. Den größten Erfolg unserer Bemühungen sehen wir immer in den Augen der Jungs wenn diese am Ende eine Medaille in Händen halten dürfen. 

In diesem Zusammenhang möchte sich die Jugendleitung bei den vielen Helfern und Helferinnen herzlich bedanken. Ohne Eure ehrenamtliche freiwillige Unterstützung hätten wir dieses "Großevent" nicht durchführen können.
(Autor: JL 25.07./21:00)

10.07.2017 Viktoria Cup 2017 steht an ...
Am kommenden Wochenende - Samstag 15.07. und Sonntag 16.07. - rollt der Ball wieder bei unserem Sommerturnier. Wir freuen uns auf spannende Spiele und bieten natürlich einen entsprechenden "kulinarischen Rahmen" mit Speis und Trank bei uns am Platz. Die Juniorenabteilung  würde sich über zahlreichen Besuch sehr freuen.
Am Wochenende 22.07. und 23.07. wird ebenfalls gespielt. Zum Abschluss des Turniers steht dann am Sonntag ein Testspiel unserer Ersten Mannschaft um 15:30 Uhr an.
(Autor JL 10.07./15:00)

25.06.2017 Trainerduo verlässt FCV
Leider beenden Rudi Reupold und Georgios Kechagias ihr Engagement bei unseren B-Junioren. Sie übernehmen die Herrenmannschaft des TSV Bad Tölz und können daher aus zeitlichen Gründen die Mannschaft nicht mehr betreuen. Die Jugendabteilung bedankt sich für Ihren Einsatz und wünschen den Beiden viel Erfolg.
(Autor: JL 25.06/15:15)

04.06.2017 Herrensaison 2016/2017 beendet
Dieses Wochenende wurden die restlichen Spiele im Herrenbereich absolviert. Als letzte Herrenmannschaft des FCV bestritt unsere Zweite ein Spiel gegen Azadi München. Leider wurde das Spiel mit 0:2 verloren ... aber egal. Nach dieser verkorksten Saison mit mehr BfV-Angelegenheiten als Spieltagen wird es Zeit sich zu sammeln und für die neue Saison zu planen. Die Vorbereitungen laufen hier bereits auf Hochtouren und der FCV sowie seine Verantwortlichen werden alle entstandenen internen und externen Querelen abschütteln und mit erhobenen Köpfen und frischem Wind in die kommende Saison gehen. Auch wir ergreifen nunmehr die Chance zu einem echten Neuanfang ... 

Unsere Junioren haben die Saison noch nicht ganz abgeschlossen. Nach den Pfingstferien stehen noch 2 komplette Spieltage an. Im Jugendbereich können wir dieses Jahr mit dem Erreichten mehr als zufrieden sein. Und für die kommende Saison - so der Jugendleiter - ist der FCV bestens aufgestellt.
(Mario Schneidereit / 04.06.17)

28.05.2017 Saisonabschlussfest 2017
Dieses Wochenende hat der FC Viktoria sein traditionelles Saisonabschlussfest gefeiert. Trotz verkorkster Saison und internen Schwierigkeiten war die Veranstaltung in unseren Augen ein voller Erfolg. Durch zahlreiche Kuchen- Salat und Leckereispenden - insbesonders durch unsere Spielerfrauen der Herrenteams sowie den verbliebenen Vereinstreuen konnte ein Fest mit Speis und Trank (hier auch ein Dank an unsere Brauerei Spaten/Löwenbräu) auf hohem Niveau für die erschienen Gäste durchgeführt werden. Diese Veranstaltung hat gezeigt, dass der Verein lebt und gerade durch die Anwesenden ein deutliches positives Zeichen für die Zukunft setzen konnte. Diejenigen, die aus welchen Gründen auch immer, dem Fest ferngeblieben sind haben ein fröhliches und geselliges "Miteinander" verpasst.

Bilder zur Abschlussfeier 2017 findet Ihr >>> hier klicken <<<

27.05.2017 Juniorenabteilung mehr als zufrieden
Vier Heimsiege (F / D2 / D1 und C1) ein Unentschieden (B gegen Tabellenführer) und nur eine unnötige Niederlage (E) lassen die Brust der Jugendleitung vor Stolz anschwellen. Der FCV entwickelt sich stetig mehr und mehr. Unsere Teams setzen in letzter Zeit immer mehr die Vorgaben der Trainer effektiv im Spiel um und holen Punkt für Punkt zur Verbesserung in den verschiedenen Tabellen. Am kommenden Mittwoch komplettiert unsere C2 im Nachholspiel ab 17:00 Uhr bei uns am Platz hoffentlich das überragende Wochenende mit einem weiteren Sieg auf dem Konto des FCV.
(Autor: JL 28.05./23:45)

14.05.2017 Wochenende "Zweigeteilt" ...
Dieses Wochenende war im wahrsten Worte in zwei Teile geteilt. Nicht Samstag und Sonntag sondern in Erfolg und Misserfolg. Während unsere Junioren - und im besonderen die "Kleinen" (F, E, D1 sowie die C1) - Siege einfahren konnten musste sich die B-Jugend knapp mit 2:3 geschlagen geben. Die erste Niederlage in der Rückrunde bedeutete leider auch den Verlust der Tabellenführung. Das Team belegt aber trotzdem im Moment den hervorragenden 2.Platz. Unsere A-Jugend erkämpfte sich bei erheblichen Wassereinbruch von oben ein 1:1 und zeigt weiter spielerische Tendenz nach oben. Hinzu kamen noch zwei kurzfristige Spielabsagen (D2 und C2) so dass der Spieltag unter der Rubrik "ein wenig holprig" einzustufen ist.
Ganz schlecht lief der Sonntag bei unseren Herrenmannschaften. Die ERSTE verlor ihr Punktspiel mit 2:4 gegen SV Stadtwerke die ein solides und sicheres Spiel absolvierten. Eine unnötige gelb/rote Karte nach 13 Minuten und der damit entstandenen 77 Minuten Unterzahl konnte unser Team leider nicht kompensieren. Trotz Kampf bis zum Ende konnte die Niederlage nicht abgewendet werden.
Unsere ZWEITE hat durch die Niederlage (3:4 gegen SV Türkspor Allach) vermutlich die Chance zum Aufstieg in die B-Klasse verspielt. Zwar steht die Mannschaft noch auf dem 2.Platz, der zum Aufstieg berechtigt, sind aber in den nächsten 2 Wochen spielfrei. Andere Teams könnten daher noch am FCV vorbeiziehen. Ganz verloren ist bis dato aber noch nichts. Vielleicht bleibt uns Fortuna ein wenig treu und wir können am Saisonende doch noch jubeln.
(Autor: Mario Schneidereit 15.07./23:00)

07.05.2017 Junioren kommen immer mehr in Schwung

Zwei Unentschieden (F+E Junioren), 3 Siege (C2,C1 und B-Junioren) und nur 1 Niederlage (D1). Das ist die Ausbeute unserer Jungs bei den Auswärtsspielen des FCV an diesem Wochenende. Endlich konnten unsere Jungs auch mal auf fremden Plätzen zeigen was in ihnen steckt. Größtenteils sind dadurch jetzt fast alle Teams in den oberen Tabellenplätzen zu finden. Die B-Jugend hat sogar die Tabellenführung übernommen. Unsere D2 konnte ihren zweiten Platz sogar halten ohne das diese gespielt haben (Spielfrei). Das sieht schon sehr gut aus für die Jugendabteilung des FCV und die Verantwortlichen sind mächtig Stolz auf die Leistungen der Spieler, Trainer und Betreuer. Am kommenden Wochenende spielen unsere Jungs wieder bei uns am Platz und holen hoffentlich weitere Punkte für den FC Viktoria.
(Autor: JL 07.05./23:00)
 

30.04.2017 Wochenende erfolgreich beendet
Das Wochenende 29/30.04. konnte vom FCV als voller Erfolg verbucht werden. Ein Punkt unserer Ersten und jeweils 3 Punkte (Zweite und A-Junioren) und zusammen mit den Ergebnissen vom Samstag freut sich der FC Viktoria München über die erzielten Punkte. Die Zweite konnte Ihren Platz 1 behaupten, die B-Jugend belegt jetzt zusammen mit FT Gern den ersten Platz (nur getrennt durch Torverhältnis), die A-Jugend konnte endlich 3 Punkte einfahren, D2 hat Blickkontakt zur Tabellenspitze ... auf einen solchen Spieltag mussten wir lange warten :-) Jetzt die Erfolge mitnehmen und weiter kämpfen dann steht der FCV zum Saisonende mal wieder dort wo dieser eigentlich hingehört.
(Autor: Mario Schneidereit 30.04.17/17:15)

29.04.2017 Junioren mit guten Leistungen
Wir konnten am Samstag sehr gute Spiele der FCV-Jugend registrieren. Alle Teams konnten Punkte einfahren - ausgenommen unsere "Kleinen" F und E die Ihre Spiele unglücklich aber knapp verloren haben. Unser neuer C2-Trainer, Sedat Sahin, konnte im ersten Spiel mit seiner Mannschaft gleich einen überzeugenden 10:1 Erfolg verbuchen. Ähnlich gut lief es bei der D2 um Stefano. Ein überzeugendes 7:0 bescherten ihm einen weiteren Sprung in der Tabelle nach oben. Die B-Junioren gewannen 4:2 und haben im Moment die Tabellenspitze übernommen. Ein "wildes" 5:5 von unseren C1-Jungs (3 mal in Rückstand - bis zur 70. Minute dann ein Tor vorne und trotzdem noch Unentschieden) und ein 1:1 der D1-Junioren um Alex und Davor. Die Arbeit unserer Jugendtrainer zeichnet sich durch eine deutliche Steigerung bei den Jungs ab.
(Autor: JL 30.04./10:00)

26.04.2017 Erste gewinnt Heimspiel
Das Team um Trainer Nappo gewinnt das Spiel am Mittwochabend klar mit 5:1 gegen Internationale Taufkirchen. 2 Tore von Aykut (+ 3 Vorlagen), der seine Gefährlichkeit mal wieder unter Beweis stellen konnte, Kerem 2 Tore sowie 1 Tor von Benedetto sicherten einen klaren Heimspielerfolg. Trotz Nieselregen und gefühlten arktischen Temperaturen konnte die Mannschaft ein gutes und druckvolles Spiel aufziehen und hatte den Gegner größtenteils im Griff. Auffällig auch Kingsley der gegen den pfeilschnellen Rechtsaußen von Trudering ein starkes Spiel ablieferte. Taufkirchen kam nur am Ende der zweiten Halbzeit ein wenig auf und konnte den Ehrentreffer erzielen. Am kommenden Sonntag geht es um 11:00 Uhr bei uns am Platz gegen Gartenstadt Trudering.
(Autor: Mario Schneidereit 26.04.17/22:15)  

21.04.2017 Neuer Trainer für C2-Junioren
Wir freuen uns sehr Sedat Sahin als neuen Trainer der C2-Junioren bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen ihm auf diesem Wege viel Erfolg mit dem Team.

(Autor: JL 21.04.17/18:30)

15.04.2017 Zweite Mannschaft spielt 1:1
Im Samstag-Osterspiel kam unsere Zweite trotz Großchancen nur zu einem 1:1. Durch einen Elfmeter - verwandelt von Sebastian Saatberger - ging der FCV in Führung, konnte diese aber bis zur Halbzeit nicht ausbauen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte sich der ESV Neuaubing ein deutliches Chancenplus erspielen und kam auch zum Ausgleich. Zwar drückte der FCV in der letzten halben Stunde noch mal kräftig, ließ aber mehrere Großchancen liegen und konnte so nur einen Punkt aus der Partie mitnehmen.
(Autor: Mario Schneidereit 15.04.17/15:00)

09.04.2017 Zweite Mannschaft wieder Tabellenführer
Durch einen 4:2 Erfolg beim SV Untermenzing III konnte sich das Team von Albert Knobel wieder an die Tabellenspitze setzen. Nach zwei Niederlagen in Folge und den dadurch zeitweiligen Absturz auf Platz 3 war es auch mal wieder Zeit für einen "Dreier". Zwei Tore in Halbzeit 1 (2×Rasheed) und zwei Tore in Halbzeit 2 (Indrit und nochmal Rasheed - der mit seinen heutigen 3 Toren Platz 3 der Torjägerliste belegt) bescherten der Mannschaft und dem Trainer den ersehnten Erfolg. Am kommenden Samstag geht es zu Hause gegen den ESV Neuaubing.
(Autor: Mario Schneidereit 09.04.17/22:30)

09.04.2017 E-Junioren im Merkurcup ausgeschieden
Leider haben es unsere Jungs nicht geschafft in die nächste Runde des diesjährigen Merkurcup einzuziehen. Trotz zwei Niederlagen und einem ausgefallenen Spiel war Trainer Daniel Ruf aber trotzdem einigermaßen zufrieden. Nach anfänglichen schwachen Spiel konnten sich die Jungs in Spiel 2 steigern und zeigten, nach seiner Aussage, wenigstens das sie Fußball spielen können. Also Jungs - weiter fleißig am Training teilnehmen dann kommen auch die Erfolge.
(Autor: JL 09.04.17/23:30)

02.04.2017 Durchwachsenes Wochenende beim FCV
5 Niederlagen, 3 Unentschieden und 2 Siege ... das ist die Bilanz der FCV-Fußballabteilung an diesem Wochenende. Unsere Erste Mannschaft (4:2 gegen Phönix München II) sowie die C2-Jun (8:2 gegen DJK Pasing III) konnten jeweils 3 Punkte verbuchen. Unentschieden, und somit wenigstens 1 Punkt, erkämpften sich die B-Jun (2:2 gegen SpVgg Haidhausen II) und auch unsere D2-Jun (3:3 gegen Ludwigsvorstadt II). Die A-Jun spielten im sog. "Flex-Spiel" (hier kann sich die in der Gruppe befindliche SG Allach/Ludwigsfeld das Spielsystem 7-7 9-9 oder 11-11 aussuchen) auf dem verkleinerten Großfeld bei 7 gegen 7 am Ende 2:2. Punkte gab es hierfür aber nicht - diese Spiele werden ohne Wertung ausgetragen.

Leider lief es bei den restlichen Mannschaften nicht so gut. Angefangen bei unserer Zweiten (1:3 gegen TSG Pasing III die mit dieser Niederlage auch die Tabellenführung abgeben mussten) hatten die E-Jun (1:4 gegen DJK Pasing 4), D1-Jun (3:5 gegen DJK Pasing III ) und die C1-Jun (1:4 gegen Planegg-Krailling ) jeweils das Nachsehen und die Gegner nahmen die Punkte mit.
Im Jugendbereich ist jetzt erst mal Erholung angesagt. Die nächsten Punktspiele für alle Juniorenmannschaften finden erst wieder am 29./30.04.2017 statt (Osterferien). Herren 1 hat am 09.04. spielfrei - unsere Zweite spielt am 09.04. um 17:15 Uhr bei Untermenzing III.
(Autor: Mario Schneidereit 02.04.17/23:45)

30.03.2017 Juniorenspieler gesucht
Wir suchen für unsere D1-Junioren (Jahrgang 2004) dringend begeisterte und spielfreudige Jungs. Auch die anderen Jugendmannschaften des FCV würde sich über Neuzugänge sehr freuen. Bei Interesse bitte einfach bei der Jugendleitung melden. Trainings-, Spielzeiten sowie weitere Informationen findet Ihr jeweils direkt bei den entsprechenden Junioren oben im Menü.
(Autor: JL 30.03.17/18:45)

2017 Erstes Spiel unter neuem Trainergespann
Erster Sieg im Rückrundenstart ... die Jungs der B-Junioren holen verdiente 3 Punkte bei TSG Pasing. Durch zwei eindeutige Elfmeter (Alex und Leonardo) ging unser Team mit 2:0 in Führung. Im Großen und Ganzen hatte der FCV das Spiel im Griff. Schöne Spielzüge bis zum 16er waren zu bestaunen. Das Training unserer beiden "Neu-Coaches" zeigt schon Wirkung. Leider ist die Chancenverwertung noch etwas schwach. Wenn das Team seinen offensichtlichen Konditionsrückstand aufholen kann können wir uns sicherlich über weitere Siege freuen.
(Autor: JL 29.03.2017/15:45) 

26.03.2017 Sonntagsspiele der Jugend erfreulich
Wie gestern angekündigt haben unsere Junioren am heutigen Sonntag die Auswärtsbilanz des FCV aufbessern können. Die D2 holte ein 6:1 bei TSV Neuried und die C2, die bei diesem Spiel von unserer "Italia-Albania-Frakiton" (Albian, Alex, Gaetano) betreut wurde, bezwang den SV Laim mit 13:1 auf deren Platz.
(Autor: JL 26.03.2017/14:15)

25.03.2017 Schiedsrichterausbildung abgeschlossen
Yannik Schneidereit hat den Schiedsrichterkurs mit Erfolg beendet und ist jetzt offizieller Schiedsrichter des BfV. Wir gratulieren und wünschen ihm allzeit "Gut Pfiff". Auch der Autor dieser Seiten - Mario Schneidereit - hat die Prüfung erstaunlicherweise mit Erfolg abgelegt und ist jetzt ebenfalls Mitglied der Schiedsrichtergilde. Ich gratuliere mir auf diesem Wege einfach selbst ;-)
(Autor: JL 25.03.2017/21:00)

25.03.2017 Schwarzes Wochenende für unsere Junioren
Die Auswärtsaufgaben unserer Junioren wurden leider allesamt verloren. E-Junioren mit 1:8 bei Neuried, 2:5 unserer D1 bei FC Croatia und leider auch die A-Jugend mit 1:4 beim TSG 1888 Pasing. Am späteren Nachmittag unterlag unsere C1 bei Moosach-Hartmannshofen mit 2:6 Aber Jungs ... Kopf nach oben und beim nächsten Spiel wird wieder alles besser ! Vielleicht können unsere D2, die C2 am Sonntag und unsere B-Junioren am Mittwoch die Auswärtsschwäche des FCV ein wenig mildern.
(Autor: JL 25.03.2017/18:30)

12.03.2017 Zweite Mannschaft dreht Spiel in 15 Minuten
Na das war mal ein Spiel unserer zweiten Mannschaft. 0:2 Rückstand - Platzverweis (gelb/rot) verschossener Elfmeter - und plötzlich dieser gewaltige Endspurt ... Mit nur 10 Mann dreht das Team um Albert Knobel (diesmal mit lautstarker Unterstützung durch unseren 2.Vorstand Janko Wendler der eigentlich nun völlig heiser sein müsste) ein längst verloren geglaubtes Spiel. Alle peitschten die Jungs mental hoch und diese schossen 3 Tore innerhalb von 12 Minuten. Kigsley und Hrashid erzielten zunächst den Ausgleich bevor Jerry in der Schlussminute das entscheidende Tor zum 3:2 machte. Die letzten 20 Minuten kämpfte die gesamte Mannschaft bis zur Erschöpfung und holte sich die 3 Punkte dann doch noch.
(Autor: Mario Schneidereit 12.03.2017/15:20)

12.03.2017 Erste Mannschaft mit Auftaktsieg
Im ersten Spiel der Rückrunde konnte die erste Mannschaft ein klares 5:1 gegen den TSV Grünwald feiern. Dreimal Aykut und zweimal Haso bescherten den Zuschauern ein torreiches Spiel. Im Ganzen gesehen war der Sieg - auch in dieser Höhe - völlig verdient. Ein kurzes Aufbäumen der Gäste nach deren Anschlusstreffer zum 2:1 (berechtigter Elfmeter) konnte den FCV aber nicht stoppen. Unsere Abwehr - von kleinen Unsicherheiten abgesehen - überzeugte und auch TW Julian machte ein souveränes Spiel. Das Mittelfeld erzeugte ordentlich Druck und unsere Stürmer machten das was sie machen sollen - Tore Tore Tore ! Sehr erfreulich war der Sieges- und Kampfeswille unserer Jungs der dann auch entsprechend belohnt wurde.
(Autor: Mario Schneidereit 12.03.2017/13:15)

07.03.2017 Erfolg bei der Trainersuche ...
Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere E-Junioren einen engagierten Trainer gewinnen konnten. Daniel Ruf - soz. ein Rückkehrer in die FCV-Familie - übernimmt mit sofortiger Wirkung das Traineramt bei den Jungs. Zunächst zwar nur kommissarisch bis zum Sommer aber auch für die weitere Zukunft könnte sich hier mit Daniel etwas ergeben. Warten wir mal ab und wünschen ihm für die Aufgabe alles Gute.
Leider bedeutet dies aber auch, dass wir im Moment kein Torhütertraining mehr anbieten können. Wir bitten hierfür um Verständnis.
(Autor: JL 07.03./20:19)


05.03.2017 Erste Mannschaft knapp geschlagen ...
Im heutigen Vorbereitungsspiel traf unsere 1. Herrenmannschaft auf die DSC Alte Haide (Kreisklasse). In der ersten Halbzeit war das Spiel des FCV zwar ansehnlich und die ein oder andere Chance wurde harausgespielt aber die Tore fielen auf der anderen Seite. Unsere Verteidigung hatte in den ersten 45 Minuten nicht gerade den besten Tag erwischt und geriet mit 0:3 in Rückstand.
Nach dem Wechsel wurde der FCV aber spielbestimmend, ging in die Zweikämpfe und setzte die starken Gegner erheblich unter Druck. Aykut und Augusto konnten dann den FCV auf 2:3 heranbringen. Zum Ausgleich kam es aber trotz hoher Überlegenheit in den zweiten 45 Minuten leider nicht mehr. Aber Respekt vor der tollen Leistung und dem Aufbäumen gegen die drohende Niederlage.
(Mario Schneidereit 05.03./13:45)

04.03.2017 C2 verliert trotz guter 2.Halbzeit ...
Das Spiel gegen den ESV Freimann 2 wurde lange Zeit - besonders in der 2.Halbzeit - von den Jungs des FCV bestimmt. Der ESV kam in den zweiten 35 Minuten nur gelegentlich zu Chancen die dann aber auch genutzt wurden. Durch zwei Unachtsamkeiten in der FCV-Abwehr konnten diese das Spiel noch für sich entscheiden. Bei Viktoria ging eigentlich alles flott nach vorne aber leider nur bis zum gegnerischen Strafraum. Zwingende Torchancen ergaben sich trotz dieser leichten Überlegenheit aber nicht. Am nächsten Samstag geht´s dann richtig los im ersten Punktspiel gegen Aubing 3.
(Autor: Jugendleitung 04.03./13:00)

02.03.2017 Jugendabteilung sucht ...
zum schnellstmöglichen Zeitpunkt engagierte Trainer für unsere Jugendmannschaften. Im Moment sucht unsere B- Junioren sowie unsere E-Junioren einen Coach der Spaß an der Arbeit mit fußballbegeisterten Jungs hat. Bei Interesse oder Rückfragen wendet Euch bitte gerne hier an uns oder oben im Menü unter "Wir suchen".
(Autor: Jugendleitung 02.03./15:00)

21.02.2017 Neulingskurs Schiedsrichter
Wir freuen uns sehr das es uns in diesem Jahr gelungen ist zwei unserer B-Jugendspieler zur Absolvierung des Schiri-Scheins bewegen zu können. Quirin Aigner und Yannik Schneidereit werden am diesjährigen Schiri-Kurs teilnehmen und dann offiziell im BfV-Ligabetrieb Juniorenspiele leiten. Respekt vor dieser Einstellung und alles Gute für den Kurs!
(Autor: Jugendleitung 21.02./19:40)

19.02.2017 C2 im Aufwärtstrend
Bei einem Testspiel der C-2 Junioren konnten sich die Jungs des FC durch eine starke zweite Halbzeit und trotz 1:2 Rückstand über einen dann doch souveränen 6:2 Sieg gegen FC Hertha München 2 freuen. Der offensichtliche Aufwärtstrend kann hoffentlich in den Ligabetrieb mitgenommen werden.
In einem Punkt muß sich die Mannschaft aber trotzdem Kritik anhören. Die Disziplin gegenüber Schiedsrichtern und Gegenspielern sollte schnellstens aufgebessert werden. Wir hoffen die Jungs arbeiten an sich um auch in desem Punkt erfreuliches vermelden zu können.

(Autor: Jugendleitung 19.02./12:40)

11.02.2017 Termin Vorrunde Merkur-Cup 2017
Für unsere E-Junioren geht es auch 2017 wieder um den jährlichen Merkur-Cup. Die Vorrunde findet am Sonntag den  09.04.2017 ab 9:30 Uhr (Turnierbeginn 10:00 Uhr) auf der Sportanlage Planegg, Platz 1 Georgenstr. 35 - 82152 Planegg statt. Den Gruppenspielplan könnt Ihr Euch herunterladen. (Spielplan pdf hier ...)
(Autor: Jugendleitung 11.02./00:18)

09.02.2017 Rückrundenstart Junioren
Laut Informationen vom Spielleiter starten die Rückrundenspiele unserer C2 und D2 Junioren bereits am Samstag den 11.03.2017. Alle anderen Jugendmannschaften starten am Samstag den 25.03.2017 in die Rückrunde. Die Spielpläne findet Ihr auf den jeweiligen Seiten der Junioren. Bitte beachtet, dass die Pläne erst vorläufig sind. Änderungen können noch bis 01.03.2017 eintreffen.
(Autor: Jugendleitung 09.02./15:08)

01.02.2017 Trainingsauftakt der Ersten und Zweiten.
Am Mittwoch starten die Herrenmannschaften zum Training für die Rückrunde. Die Termine der Vorbereitungsspiele findet Ihr unter Alle Spiele FCV.

30.01.2017 Erfolgreicher Junioren-Wintercup 2017
Unser beliebter Junioren-Wintercup 2017 wurde an zwei Wochenenden im Januar erfolgreich durchgeführt. 48 Jugendmannschaften kämpften um Punkte und Tore. Der Spaß stand natürlich im Vordergrund und alle Spiele konnten ohne große Verletzungen absolviert werden. Die Gästemannschaften waren mit unserer Organisation und "Allem drum und Dran" überaus zufrieden und werden versuchen auch im kommenden Jahr wieder bei uns aufzuschlagen :-)
Unsere Mannschaften haben dieses Jahr gute Ergebnisse abgeliefert. Unsere Kleinsten erreichten sogar das Finale das sie dann aber knapp verloren. Die Jugendabteilung gratuliert allen Mannschaften für  die tollen Leistungen. Die Halle war an allen Turniertagen gut besucht, was unsere "Verkaufsdamen" - namentlich Petra und Christiane - fröhlich gestimmt hat. Vielen Dank für die vielen Stunden die Ihr in die Durchführung des Turniers gesteckt habt. Wir bedanken uns auf diesem Wege auch für die Kuchenspenden und Unterstützung. Ein großer Dank auch an die "sportlichen Helfer" - Schiedsrichter - Turnierleitung usw. für die tolle Zusammenarbeit ... hat großen Spaß gemacht.
Wir hoffen diesen Erfolg mit in das Sommerturnier nehmen zu können und freuen uns schon auf die kommenden Aufgaben.
Mit sportlichen Grüßen / Mario Schneidereit / Jugendleitung